All Hallows Eve – Im Land der Kelten Halloween feiern

 

 

Seit einigen Jahren hat sich auch in Mitteleuropa die Feier des Halloween, die Nacht vor Allerheiligen, etabliert. Doch vor allem in den keltischen Ländern ist diese Nacht etwas besonderes. Umso schöner ist es natürlich, wenn man die „Nacht der Geister“ in Irland verbringen kann.

Halloween, das seinen Ursprung in dem Feiertag „All Hallows Eve“, der Nacht vor Allerheiligen hat und auf das keltische Fest „Samhain“ zurückgeführt werden kann, wird in Irland in jedem Ort gefeiert. Natürlich gibt es, wie auch immer mehr in Deutschland, Umzüge von verkleideten Kindern, die mit „Trick or Treat“ durch die Nachbarschaft ziehen und natürlich sieht man überall den Kürbiskopf „Jack O’Lantern“. Doch durch die keltische Vergangenheit des Landes ist Halloween in Irland noch etwas gruseliger als in Deutschland.

Obwohl auch in Irland Halloween meist im Privaten gefeiert wird, gibt es überall im Land Halloween-Festivals und Stadtfeste, die meist über mehrere Tage durchgeführt werden. Um so richtig in Gruselstimmung zu kommen, sind diese Feiern genau das Richtige!

 

Banks of the Foyle

In Derry City wird vom 27. – 31. Oktober 2012 der Banks of the Foyle Halloween Carnival abgehalten. Diese Veranstaltung ist das größte Halloween-Fest in Europa – und macht natürlich am moisten Spaß, wenn man sich entsprechend gruselig kostümiert. Hier kann man mit Vampiren, Geistern und Hexen feiern und zum Abschluss ein spektakuläres Feuerwerk genießen.

Antrim Halloween Fest

Vom 20. Oktober – 2. November 2012 findet in Antrim das jährliche Halloween Fest statt. Vor allem Familien mit Kindern werden hier viele gruselige Attraktionen finden. Vom Bowling im Dunkeln über die Karussells auf dem „Junction One“ bis zum Freilicht-Museum mit Fundstücken aus längst vergangenen Tagen stehen hier viele tolle Events auf dem Programm.

Halloween in Dublin

Vor allem in Dublin werden besonders viele Rundtouren, Ausflüge und Festival über Halloween durchgeführt. So findet hier vom 26. – 28. Oktober 2012 das Bram Stroker Festival statt, eine Grave Digger Ghost Tour führt vom 22. – 31. Oktober 2012 führt zu den dunklen Ecken der Geschichte Dublins und die National Botanic Gardens führen vom 13. Oktober – 2. November eine Landschaftsausstellung mit „Halloween-Touch“ durch. Viel zu entdecken – Gänsehaut garantiert.

Weitere Informationen:

 

Banks of the Foyle

http://campaign.derrycity.gov.uk/default.aspx

Antrim Halloween Fest

http://www.antrim.gov.uk/userfiles/file/Halloween%20Leaflet%202012.pdf

Halloween in Dublin

http://www.visitdublin.com/events/Halloween/