Killarney Summerfest

Das Gebiet um Killarney zählt zu den schönsten Gegenden Irlands. Die Berge, Täler und Seen um die historische Stadt Killarney ziehen jährlich viele naturbegeisterte Urlauber an. Vor allem im Sommer ist Killarney voller Leben – und ganz besonders in diesem Jahr vom 27.07. – 05.08. Denn dann findet das jährliche Killarney Summerfest statt.

Das Sommerfestival steht ganz im Zeichen der atemberaubenden Natur der Umgebung. Workshops und Summercamps sind ein fester Bestandteil des Spektakels. Und auch die Stadt, die ja generell durch das Ross Castle oder den Torc Wasserfall zu den besonders interessanten Orten der Insel gehört, erwacht jeden Abend zu ganz besonderem Leben.

Zu den Programmhöhepunkten zählen die vielen Musiker, Gaukler und Straßenkünstler, die Erwachsene und Kinder gleichermaßen begeistern. Vor allem das Killarney Funfest,das am letzten Wochenende des Summerfest stattfindet, ist bei Familien mit Kindern beliebt, denn hier werden die Gäste des Funfests zu Teilnehmern am Straßenfest.

Am 31. Juli kann man in der Innenstadt Killarney die Traditionen Irlands in der „Traditional Irish Night“ kennenlernen. Hierzu gehören neben zünftigen Gerichten und einem Pint vor allem traditionell irische Tänze und Musik. Und auch die typisch irischen Geschichten dürfen nicht fehlen, um den Zauber Irlands komplett zu machen.

Viele der Veranstaltungen werden in der Natur stattfinden, sportliche Aktivitäten, geschichtliche Aufführungen, Livebands und gemeinsame Erlebnisse gehören von jeher zum festen Bestandteil des Killarney Summerfest. Bis auf den traditionellen „Black Tie Ball“ sind die Aktivitäten kostenlos.

Informationen Killarney Summerfest:

www.killarneysummerfest.com

 

Informationen “Black Tie Ball”:

Karten zum Ball: ca. 75€, Ticketbestellung kann per E-Mail oder telefonisch vorgenommen werden:

http://www.killarneysummerfest.com/black_tie_ball.html