Wandern und Radfahren in Irland

Wer schon einmal zu Fuß oder mit dem Rad durch Irland gezogen ist weiß, dass dies oftmals gefährlich ist. Vor allem die engen Straßen des Landes machen Wanderungen und Radwanderungen oft zu einem Hindernislauf. Umso schöner ist, dass es seit letztem Jahr einen langen Rad- und Wanderweg gibt, der nicht von Autos befahren werden darf: Der Great Western Greenway. Der Great Western Greenway orientiert sich am Verlauf der einstmals wichtigen Zugverbindung zwischen Westport und Achill und verläuft an der entsprechend angelegten Fernstraße zwischen den beiden Orten.

Auf 42 km zieht sich dieser Wander- und Radweg entlang der Atlantikküste zwischen Westport und Achill Island und streift dabei eine der eindrucksvollsten Gegenden der grünen Insel. Auf dieser Strecke gibt es vieles, was Wanderer und Radwanderer erleben können. Zu den beeindruckendsten Orten zählt sicherlich das Deserted Village bei Slievemore, in der Nähe von Achill Island. Hier finden Besucher etwa 100 alte Ruinen von Steinhäusern eines ganzen Dorfes vor. Die Idylle und die Anordnung der Häuser geben einen Einblick in das Leben in längst vergangener Zeit.

Ein weiterer besonderer Punkt auf der Fahrt von Achill Island nach Westport sind die Ceide Fields in der Nähe von Newport. Schroffe Felsenküsten und eine einzigartige Pflanzen- und Tierwelt zeigen eine ganz besondere Seite Irlands. Das Zusammenspiel der Elemente und das Überleben der Natur in besonders rauem Klima wird dem Besucher hier vor Augen geführt – und der Ausblick von der steilen Küste ist atemberaubend!

Urlauber haben die Möglichkeit, die 42 km lange Strecke zu fahren oder nur Teilabschnitte zu nutzen. So besteht die Möglichkeit, eine Radtour zwischen Achill und Mulranny (13 km), Mulranny und Newport (18 km) und zwischen Newport und Westport (11 km) zu unternehmen. Der Great Western Greenway eignet sich durch diese Teilabschnitte sowohl für eine mehrtägige Radtour als auch für einen Tagesausflug mit dem Rad oder als ausgedehnte Wanderung in die Natur Irlands.

Weitere Informationen:
http://www.greenway.ie/index.html

Diese Seite enthält Informationen über die Sehenswürdigkeiten und Geschichte des Greenway. Zudem sind Wanderkarten zu finden.