Tralee

Tralee liegt an der wunderschönen Tralee Bay, ganz im Osten, am Anfang der Dingle Halbinsel. Als Ausgang für alle Erkundungen in der Stadt eignet sich ein Besuch in der Tourist Information am Ende der Denny Street. Hier erhält meist kostenlose Informationen über die Stadt und lohnenswerte Ausflugsziele der Umgebung.

Direkt von der Tourist Information aus kann man in den Tralee Town Park einbiegen. Der Stadtpark bietet einen Kinder- spielplatz und herrliche Planzen Arrangements. Unter alten Bäumen kann man hier wunderbar die Selle baumeln lassen.

Von dem Park aus kann man schon gut die bekannte Baptisten Kriche St. John`s sehen. Schon 1854 wurde der Grundstein zum Bau dieser Kirche gelegt. Die Höhe des Kirchturms beträgt ca. 70 Meter. Ein sehr imposantes Gebäude, erschaffen aus Sandstein der Region.

Die Kirche ist für ihre kunstvollen Krichfenster bekannt. Das große Altarfenster wurde von Michael O´Connor 1861 erstellt. Auf diesem werden die Apostel aussergewöhnlicheriwese nicht nur mit ihremm NAmen bezeichnet. Zu jedem Apostel wurde jeweils auch ein eizgartiges Symbol hinzugefügt. Der Altar wurde 1991 renoviert. Interessanter Weise stammt die Orgel der Kirche aus Deutschland. Edwar und George Stahlhut erbauten die Orgel.

Eine der belbtesten Strassen der Stadt sit The Mall. Hier finden sich alle wichtigen Geschäfte, Restaurants und Pubs. Diese Strasse ist sehr belebt. Autofahrer müssen hier auf Fassgänger achten.

Auf dem Marktplatz, the Square, findet das ge- sellschaftliche Leben der Staft statt. Hier trinkt man sein Pint, ist ein Eis oder geniesst einfach den Sonneschein. Ein netter Effekt des strengen iririschen Nichtrauherschutzes: Heutzutage haöten sich die Raucher häufig ausserhalb des Pubs auf, um eine zu rauchen. Hier auf dem Marktplatz entseht dadruch eine gesellige Atmosphäre auf dem Marktplatz.

In Tralee findet man ein Kino, verschiedene Kirchen, einen Golf Club, ein Stdion für Hunderennen, schöne Gebäude, wie das lokale Gericht, ausserdem eine Bücherei und auch Kerry Krankenhaus. Von hier aus lassen sich wunderbar Ausfüge organisieren, z.B. nach Dingle. Es kann auch hervorragend gewandert werden. Alles Gründe um in Tralee einige Tage des URlaub in Irland zu verbringen. Es finden Sei auch eine Reihe sehr schöner Hotels und Hostels, z.B. in der Denny Street. Wer Glück hat, kann ein wunderschönes Interior eines dieser Häuser bei seinem Aufenhalt genieesen.