Ferienhäuser Irland

Ferienhäuser Irland und Ferienwohnung Irland

Nichts eignet sich besser als Unterkunftsmöglichkeit als eine Ferienwohnung Irland. Ob Ferienhäuser oder eine Wohnung, beides ist sehr gut geeignet, um einen zentralen Ausgangspunkt für Ausflüge in Irland zu haben. Das Angebot der Ferienhäuser Irland beginnt bei kleinen Cottages in idyllischen Dörfern und geht über die typisch bunten oder viktorianischen Stadthäuser bis hin zu kleinen Schlösschen für größere Reisegruppen.

Bei den Cottages gibt es ebenfalls unterschiedliche Größen. Hier kann man Ferienhäuser Irland bereits ab 2 bis maximal 8 Personen buchen. Hier findet man noch die traditionelle Ausstattung der alten Cottages vor, trotz aller modernen Haushaltsgeräte. Ein Wirtschaftsraum, das Schlafzimmer in einer gemütlichen Gaube, ein offener Kamin, traditionelle Herde oder Schieferfußböden machen den Aufenthalt in Irland besonders geschichtsnah.

Eine Ferienwohnung Irland wird man meist in Städten wie Dublin, Limerick oder Cork antreffen. Eine Ferienwohnung Irland ist meist Teil eines Cottage oder eine Wohnung in einem Apartmenthaus. Doch auch privat vermietete Wohnungen findet man gelegentlich. In diesem Fall wohnt man in der Abwesenheit des eigentlichen Mieters in dessen Räumen. Der Vorteil einer Ferienwohnung Irland ist, dass sie meist zentraler gelegen ist, als dies bei einem Ferienhaus der Fall ist.

Preisliche Unterschiede gibt es kaum. Eine komfortable eingerichtete Ferienwohnung Irland kostet wöchentlich für 2 Personen etwa 300€, und auch ein Cottage auf dem Land kann man für 2 Personen zu diesem Preis für eine Woche mieten. Daher ist die Hauptentscheidung meist, dass die Cottages etwas ländlicher liegen und meist mit dem Auto erreichbar sind, während Ferienwohnungen zentral in Städten liegen. Bei beiden Unterkunftsarten kann man im Allgemeinen davon ausgehen, dass die Bettwäsche vom Besitzer gestellt wird, man sollte jedoch vorsichtshalber explizit suchen oder beim Anbieter nachfragen. Ferienhäuser Irland oder eine Ferienwohnung Irland kann man problemlos von Deutschland aus, auch bei nationalen Anbietern, buchen. Als Zahlungsweise wird oft eine Kaution von 20% üblich, der Rest wird kurz vor Reisenantritt bezahl. Auch die Zahlung „Creditcard by Phone“ ist weit verbreitet.